Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schüßler Salze

"Die Krankheit des Körpers ist gleich der Krankheit der Zelle." 
 Rudolf Virchow, Zellularpathologe

Der Begründer der Biochemie war der Arzt Dr. Wilhelm Schüßler (1821-1898). Seine Heilmethode beruht auf dem Wissen, dass Erkrankungen auf den Mangel bestimmter Mineralstoffe in den Zellen (=die kleinste Lebenseinheit im Körper) zurückzuführen sind und durch Zufuhr dieser Stoffe zu heilen sind.

Um die Mittel aufnahmefähig für die Zellen zu machen, müssen dieselben verdünnt (potenziert) werden. So werden sie auf direktem Weg über die Mundschleimhaut in Gewebe und Blut aufgenommen.

Unter Schüßler Salzen versteht man 27 verschiedene Mineralstoffe, die für den  reibungslosen Ablauf der verschiedenen Stoffwechselvorgänge in unserem  Körper von großer Bedeutung. Sind die Speicher in unserem Körper erschöpft, kann es zu sogenannten Betriebsstörungen (Infektanfälligkeit, Abgeschlagenheit und andauernde Müdigkeit, Verspannungen, Muskelkrämpfe, Schlafprobleme Sodbrennen, Allergien, Gelenksbeschwerden, Unruhe & gereizte Nerven,...) kommen.

Seit nunmehr über 130 Jahren hat sich die Wirksamkeit der Schüßler Salze und ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bei der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen unter Beweis gestellt.

Es handelt sich bei der Biochemie um eine einfache und sehr wirkungsvolle Möglichkeit effektiv Krankheitsvorsorge und Gesundheitspflege zu betreiben- geeignet für die ganze Familie.

 Schüßler Salze sind homöopathisch zubereitete, potenzierte Arzneimittel hoher Qualität, die dem Körper wegen eines Mangels an Betriebsstoffen in den Zellen zugeführt werden.

 

Antlitzanalyse:

Im Rahmen einer Antlitzanalyse (nach Dr. Kurt Hickethier)können mit Hilfe eines Mineralstoffberaters die bestehenden Mängel festgestellt werden, welche sich durch bestimmte Zeichen (Fältchen, Farben, Einbuchtungen, Glänze,...) im Antlitz zeigen. Weiters können Rückschlüsse über bestehende Symptome gezogen werden. So wird gemeinsam eine individuelle Einnahmeempfehlung erarbeitet.

"Zeig mir Dein Gesicht und ich sag Dir Deine Mängel."

In unserem Team arbeiten derzeit fünf ausgebildete Mineralstoffberaterinnen, die Ihnen gerne bei Fragen zur Verfügung stehen.