Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unbeschwert auf Reisen

Der Urlaub ist die Zeit im Jahr, auf die man sich am meisten freut. Umso schlimmer, wenn man kurz nach Beginn der Urlaubsreise eine unangenehme Überraschung erlebt- der Bauch rebelliert. So mancher verbringt seine Tage auf der Toilette statt am Strand oder bei der Stadtbesichtigung.

Ursache dafür können Klimawechsel, ungewohnte Ernährung, der Stress durch lange Autofahrten oder aber Krankheitskeime sein, die mit Speisen oder Getränken aufgenommen werden. Dazu zählen Escherichia coli, Salmonellen, Camphylobacter und Shigellen. Diese Keime lösen nicht einfach nur Durchfall aus, sondern sie können in die Darmwand einwandern und uns so ein Leben lang begleiten. Die immer wieder auftretenden Durchfälle werden dann als Unverträglichkeiten, als Reizdarm oder als „was Schlechtes gegessen“ abgetan. Besonders schlimm wirken sich diese Keime für Kinder und Senioren aus.


Was kann man dagegen tun?

OMNI-BIOTIC® REISE besteht aus 7 vermehrungsfähigen Darmsymbionten, die durch ihre hohe Milchsäureproduktion den Säurewert im Darm so beeinflussen, dass schädliche Keime sich nur sehr schwer vermehren können.

Am besten beginnen Sie schon einige Tage vor der Reise mit der Einnahme von OMNI-BIOTIC® REISE, um eine Barriere im Darm gegen die schädliche Keime aufzubauen. Je intakter Ihre Darmschleimhaut, desto geringer die Chance, dass sich gefährliche Keime im Darm ansiedeln und vermehren können und so zu langwierigen Durchfällen, Bauchkrämpfen und Unwohlsein führen.

 

Verzichten Sie im Urlaub auf Eiswürfel, Leitungswasser, rohe Salate und Obst, das nicht geschält werden kann. Essen Sie nach dem Motto: „COOK IT –PEEL IT – OR LEAVE IT!“ (Kochen Sie Ihr Essen – schälen Sie es – oder lassen Sie es bleiben!“)